Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Spielberichte und Zeitungsartikel der Abteilung Handball.


<< zur Bericht-Übersicht

Verstärkte SC-Sieben startet in Brandenburgligasaison

Artikel von Fabian Stollin geschrieben am 02.09.19

Am kommenden Sonntag (8.September, Anwurf 16 Uhr im Sportkomplex) ist es soweit: Die Handballmänner des SC Trebbin steigen mit einem Derby gegen die HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst in ihre zweite Brandenburgligasaison ein. Die Vorzeichen stehen trotz einer deutlichen Niederlage in der ersten Runde des HVB-Pokals gegen den SV Blau-Weiß Dahlewitz am Samstag besser als noch vor einigen Wochen – das liegt vor allem an einigen Neuzugängen. 


In Alexander Kumm (vom SV Lok Rangsdorf) und Ronny Lange (vom MTV Wünsdorf) haben sich zwei namhafte Rückraumspieler den Clauertstädtern angeschlossen. Außerdem verstärken Richard Schulz (von der HV Luckenwalde) und Sandro Haupt (aus Ahrensdorf) die Trebbiner auf der Kreisläuferposition. Trotz der Verstärkungen und der knappen 26:27-Niederlage gegen Ahrensdorf am letzten Spieltag der vergangenen Saison dürfte die Favoritenrolle auf Seiten der Gäste liegen, die erst zuletzt mit einem deutlichen Testspielerfolg gegen die stark verstärkte HV Luckenwalde auf sich aufmerksam machten.


Die erste Runde des HVB-Pokals führte die Clauertstädter zum SV Herzberg (Landesliga). Stark ersatzgeschwächt (mit 6 Feldspielern und 2 Torhütern) und noch ohne die Neuzugänge bezwangen die Trebbiner den Gastgeber bei tropischen Temperaturen mit 20:15. Die zweite Partie, das ‚Finale‘ des Auftaktturnieres, verloren die SC-Männer gegen Blau-Weiß Dahlewitz mit 14:24. Trauer über das Ergebnis hielt sich jedoch auf Trebbiner Seite aufgrund des suboptimalen Termins der zweiten Pokalrunde mitten in den Herbstferien in Grenzen.


Gegen die HSG Ahrensdorf / Schenkenhorst möchte die SC-Sieben den Grundstein für eine Verteidigung ihres Nichtabstiegsplatzes aus der Vorsaison legen. Bereits vor der Partie der 1.Männermannschaft tritt die zweite Mannschaft nach dem Aufstieg zu ihrem ersten Landesligaspiel an. Gegner ist auch hier die HSG Ahrensdorf /Schenkenhorst (2.Mannschaft), Anwurf ist um 13:30 Uhr. Es dürfte mit einem großen Gästeblock gerechnet werden, weshalb alle Sportbegeisterten herzlich in den Sportkomplex zum ersten Spieltag der Saison eingeladen sind.


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB